ESTA-Genehmigung: Online-Formular für die Einreise in die USA

Die ESTA-Genehmigung ist ein elektronisches System, mit dem Sie in die USA einreisen können . Das ESTA zielt darauf ab, den Visumantrag bei Bürgern vieler Länder zu ersetzen.

Dies ist eine neue Art des Reisens, da Sie vor Ihrer Abreise nur ein einfaches Formular ausfüllen und in den kommenden Tagen Ihre Genehmigung einholen müssen, damit Sie ohne Visum in die USA reisen können.

Was sind die Voraussetzungen, um das ESTA- Dokument zu erhalten ?

Um eine ESTA-Reisegenehmigung zu beantragen, müssen einige wichtige Voraussetzungen erfüllt sein, um sich zu bewerben.

Das erste ist, dass Sie einen Reisepass aus einem der Länder des Visa Waiver Program (VWP) haben müssen, der vom Visa Waiver Program ins Französische übersetzt werden kann. Die Anzahl der teilnehmenden Länder lag 2019 bei 38, einschließlich des größten Teils Europas.

Die zweite Voraussetzung für die Einreichung Ihres ESTA-Antrags ist die Beschränkung Ihres Aufenthalts in den USA auf weniger als drei Monate. Schließlich muss Ihre Reise in die USA aus touristischen oder beruflichen Gründen erfolgen.

In einer Logik der Aufrechterhaltung der inneren Sicherheit bleibt die amerikanische Regierung im Vergleich zu ankommenden Reisenden auf amerikanischem Boden sehr wachsam. Daher wird der Zugang zur ESTA-Genehmigung systematisch verweigert, wenn der Reisende eine Straftat begangen hat oder bereits seit mehr als fünf Jahren inhaftiert ist.

Wenn Sie alle diese Bedingungen erfüllen, ist es sehr wahrscheinlich, dass Ihr ESTA-Antrag genehmigt wird. Trotzdem müssen Sie beim Ausfüllen des ESTA- Fragebogens eine gewisse Sorgfalt walten lassen. In der Tat genügt ein Tippfehler, damit die US-Regierung Ihre Datei für nicht konform erklärt.

Um mehr über das Thema zu erfahren und weitere Informationen zu erhalten, klicken Sie auf esta usa .

ESTA- Formular : Auszufüllende Informationen

Mithilfe des ESTA-Fragebogens können Grenzkontrollbehörden der US-Regierung potenziellen Bedrohungen vorbeugen, indem sie genaue Informationen über Reisende einholen, bevor diese in den USA eintreffen.

Das Ausfüllen des ESTA-Online-Formulars ist relativ einfach. Bevor Sie mit diesem Schritt beginnen, besorgen Sie sich jedoch den (biometrischen oder elektronischen) Pass , der für den ESTA-Antrag verwendet wird, und stellen Sie vor allem sicher, dass dieser nicht abgelaufen ist oder zum aktuellen Zeitpunkt noch gültig ist du hast vor zu gehen.

Zunächst werden Sie gebeten, grundlegende Informationen wie Ihren Nachnamen, Vornamen, Aufenthaltsdauer usw. anzugeben.

Anschließend werden die Daten in Ihrem Reisepass (Ablaufdatum, Passnummer usw.) mitgeteilt.

Schließlich müssen Sie bestimmte Fragen im Zusammenhang mit Ihrer kriminellen oder gesundheitlichen Vorgeschichte beantworten, beispielsweise: „Haben Sie irgendeine Beziehung zu terroristischen Organisationen?“ Der Hauptzweck dieses Teils ist es, sicherzustellen, dass Sie dem Land keinen Schaden zufügen können.

Da das System automatisiert ist, erhalten Sie höchstwahrscheinlich eine Erlaubnis, wenn Sie den Fragebogen richtig beantworten.

Unabhängig vom endgültigen Status Ihrer ESTA informiert Sie die Regierung innerhalb von maximal 72 Stunden per E-Mail über die Entscheidung. Manchmal steht der ESTA-Antrag noch aus, dies hat normalerweise keine Auswirkungen und führt in den nächsten Stunden zur endgültigen Genehmigung durch ESTA.

Wo beantrage ich eine ESTA USA- Zulassung ?

Um Ihre ESTA-Autorisierungsanfrage zu erhalten, haben Sie zwei Möglichkeiten:

  • beantragen Sie ESTA direkt von der offiziellen Website der Regierung;
  • Fordern Sie einen ESTA über private Websites an.

Wenn Sie möglichst vermeiden möchten, dass Ihr ESTA-Antrag abgelehnt wird, empfehlen wir Ihnen, die Dienste privater Plattformen zu nutzen. Letztere setzen sich in der Tat aus Fachleuten zusammen und begleiten Sie individuell in allen Phasen dieser Formalität. Somit besteht keine Gefahr, Fehler im Formular zu machen!

Was ist der Unterschied zwischen dem Visum und ESTA ?

Wie wir gerade gesehen haben, betrifft die ESTA nur Kurzaufenthalte in den USA (weniger als 90 Tage). Über drei Monate hinaus ist es wichtig, ein Visum zu beantragen .

Wenn Sie planen, in den USA zu arbeiten , sei es ein Praktikum oder ein Arbeitsvertrag, reicht ein ESTA nicht aus, letzteres erlaubt nur Geschäftsreise (Vertragsunterzeichnung, Besuch eines Geschäftspartners usw.).

Wenn Sie beispielsweise länger als 90 Tage einen amerikanischen Roadtrip oder ein anderes Tourismusprojekt planen, müssen Sie beim US-Konsulat ein B2-Visum beantragen. Weitere Informationen zu den verschiedenen Arten von US-Visa .

Soll ich für einen ESTA-Antrag bezahlen?

Unabhängig von der Site, an der Sie Ihre Anfrage stellen, wird die ESTA-Anfrage in jedem Fall bezahlt . Der Grundpreis für die Verwaltungskosten beträgt 14 USD. Wenn Sie Ihren ESTA über eine private Plattform bestellen, sind die Kosten geringfügig höher, da darin die Überprüfung und Korrektur Ihrer Daten sowie das Online-Senden des Formulars enthalten sind.

Wenn Ihr ESTA abgelehnt wird, werden Ihnen 10 US-Dollar für die Einreichungsgebühr von 14 US-Dollar für Ihren ESTA-Antrag erstattet.

Was tun, wenn der ESTA abgelehnt wird?

Wenn Ihnen die Esta verweigert wird, liegt dies zweifellos an einem Fehler bei den Antworten in Ihrem Fragebogen. In diesem Fall können Sie sich erneut online bewerben. Dennoch ist eine Frist von zehn Tagen ab Ihrer ersten ESTA-Bestellung erforderlich.

Wenn die Ablehnung auf die Nichteinhaltung der ESTA-Zulassungsanforderungen zurückzuführen ist, müssen Sie einen Termin vereinbaren und dann zur US-Botschaft gehen , um ein Visum zu beantragen. Dies wird leider mehr Zeit und Geld erfordern.

Was tun nach Erhalt der Reisegenehmigung?

Du hast nichts zu tun. Bevor Sie abreisen, können Sie das Papier mit Ihrer ESTA-Nummer zum Nachweis Ihrer Ankunft ausdrucken und am Tag Ihrer Reise zum Flughafen mitnehmen. Beachten Sie jedoch, dass dies nicht unbedingt erforderlich ist. In der Tat können die Fluggesellschaft sowie die Zollbeamten am Grenzübergang anhand Ihres Reisepasses prüfen, ob Sie über die ESTA-Genehmigung verfügen, da das gesamte Verfahren computergestützt ist.

Das ESTA-Dokument ermöglicht es dem Reisenden, zwei Jahre lang so oft wie nötig in die Vereinigten Staaten von Amerika zu reisen. Wenn sich Ihre Situation in diesem Zeitraum ändert (neuer Name, Änderung der Anschrift, neuer Reisepass usw.), wird Ihre vorübergehende Aufenthaltserlaubnis hinfällig und es ist erforderlich, erneut einen Antrag zu stellen und die Kosten zu tragen.

Das ESTA ermöglicht den freien Verkehr auf amerikanischem Gebiet, dh Sie können den amerikanischen Westen sehr gut entdecken und über Nacht New York besuchen ! Die einzige Priorität besteht darin, nicht länger als 90 Tage zu bleiben.

Beachten Sie, dass auch wenn Sie eine ESTA-Genehmigung besitzen, dies nicht 100% Ihrer Einreise in die USA garantiert. In der Tat liegt die endgültige Entscheidung bei den US-Zoll- und Grenzschutzbeamten , die an Grenzübergängen tätig sind.