Stellen Sie einen offiziellen Antrag, damit ESTA ohne Visum in die USA einreist

Bis 2009 mussten Staatsangehörige, die in die USA reisen wollten, zur US-Botschaft reisen, um ein Visum zu beantragen. Dank ESTA (Electronic System for Travel Authorization) ist es jetzt möglich, dieses lange Verfahren loszuwerden. Eine Online-Bewerbung reicht aus, um in die USA zu gehen. Um auf eine ESTA-Reisegenehmigung zugreifen zu können, müssen Sie Staatsbürger eines der Länder sein, die vom Visa Waiver-Programm profitiert haben. Die ESTA erlaubt diesen Staatsangehörigen, ohne Visum in die USA einzureisen.

Warum ESTA statt Visum beantragen?

Das ESTA-Formular richtet sich an Staatsangehörige aller Länder, die Mitglieder des Visa Waiver-Programms sind. Alle Bürger der Europäischen Union haben Anspruch auf diese Regelung, sodass französische Staatsangehörige ohne Visum in die Vereinigten Staaten reisen können.

Die Staatsangehörigkeit ist jedoch nicht das einzige Zulassungskriterium für den VWP. Der ESTA-Antrag gilt nur für Reisende, die sich bis zu 90 Tage in den USA aufhalten möchten. Der Grund für den Aufenthalt ist auch sehr gerahmt. Daher liefert die US-Regierung die ESTA nur für diese drei Situationen:

  • Touristenaufenthalt;
  • Geschäftsreise
  • Transit.

Jeder externe Grund (Praktikum in den USA, Jobsuche, Ausbildung usw.) erfordert die Beantragung eines Visums bei der Botschaft der Vereinigten Staaten von Amerika.

Schließlich ist der ESTA-Antrag auf die Einreise auf dem Luft- oder Seeweg in die Vereinigten Staaten beschränkt. Staatsangehörige, die sich für eine Landreise in die USA entscheiden, unterliegen einer anderen Formalität.

Die formelle Antragsformalität von ESTA hat einen doppelten Zweck. Einerseits die Stärkung der inneren Sicherheit durch die Beibehaltung einer strikten Kontrolle der Eingänge auf US-amerikanischem Boden und andererseits die Entlastung der konsularischen Dienste und Botschaften, um die Reisevorbereitungen in den Vereinigten Staaten zu vereinfachen.

Wie und wo bewerbe ich mich bei ESTA official?

Das ESTA-Formular ist ein online auszufüllendes Dokument. Erst nach Einreichung Ihrer Anfrage kann eine Autorisierung bei Ihnen eingehen. Um Ihre Bewerbung zu vervollständigen, müssen Sie lediglich ein Online-Formular ausfüllen. Letztere finden Sie auf der offiziellen Website der US-Regierung oder auf jeder privaten Website, die auf ESTA-Zulassungen spezialisiert ist.

Der Zweck dieses Formulars ist es, den US-Behörden genau die Identität jedes Reisenden mitzuteilen, der vorhat, auf US-amerikanischem Boden zu bleiben, aber auch zu wissen, was seine Motive sind. Wenn der US-Zoll- und Grenzschutz der Ansicht ist, dass Sie aufgrund Ihrer Rechtsgeschichte oder Ihrer Gesundheit eine Bedrohung für den US-Bundesstaat darstellen, lehnt er Sie möglicherweise einfach ab Erteilung der ESTA-Genehmigung.

Zur Validierung Ihres Antrags müssen Sie eine Gebühr für die ESTA-Bearbeitungsgebühren entrichten. Um diesen Betrag zu bezahlen, benötigen Sie lediglich eine Kreditkarte (Visa, American Express, Master Card …).

Stellen Sie vor der Online-Bewerbung sicher, dass Sie über einen biometrischen oder elektronischen Reisepass verfügen. In der Tat, wenn Sie einen optischen Reisepass haben, wissen Sie, dass es nicht mit der Genehmigung des vorübergehenden Aufenthalts vereinbar ist. In diesem Fall müssen Sie bei Ihrem Rathaus einen neuen Reisepass beantragen. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie einen gültigen Reisepass haben. Wenn es abläuft, bevor Sie abreisen, wird Ihnen der Zugang zum Boarding höchstwahrscheinlich verweigert.

Nutzungsbedingungen des ESTA-Dokuments

Wenn Sie offiziell über eine ESTA-Genehmigung verfügen, können Sie 24 Monate lang so oft reisen, wie Sie möchten. Bitte beachten Sie, dass sich diese Gültigkeitsdauer verkürzen kann, wenn Ihr Ablaufdatum vor dieser Frist liegt. Wenn die Anzahl der Aufenthalte unbegrenzt ist, ist die Dauer der Reise streng geregelt. Wenn Sie länger als 90 Tage in den USA bleiben, nur mit einer ESTA, ist die US-Regierung berechtigt, Ihnen den Zugang zu diesem Dokument für zukünftige Reisen dauerhaft zu verweigern.

Wenn Ihr ESTA abläuft und Sie einen neuen Urlaub in den USA planen, können Sie eine ESTA-Verlängerung durchführen. Dieser Vorgang ähnelt genau Ihrer ersten Anfrage. Beachten Sie außerdem, dass für diese neue Anforderung wie für jede Bestellung bei ESTA Kosten anfallen. Es ist daher erforderlich, den normalerweise für dieses Verfahren vorgesehenen Betrag zu zahlen.