Was Sie über die ESTA-Zulassung in den USA wissen müssen

In den letzten Jahren ist für die Einreise in die Vereinigten Staaten von Amerika nicht mehr systematisch ein Visum erforderlich. Dank der ESTA-Zulassung ist eine einfache Online-Bewerbung ausreichend. Obwohl es einfacher ist, ein Visum für die USA zu erhalten, wird dieses Reisedokument nicht für alle Ausländer ausgestellt. Mal sehen, unter welchen Bedingungen diese Erlaubnis zum Aufenthalt in den USA gilt und wie man sich bewirbt.

Was ist eine ESTA-Genehmigung?

ESTA (Electronic System for Travel Authorization) ist eine Genehmigung, die nur für Kurzaufenthalte auf amerikanischem Boden reserviert ist. Mit der ESTA-Genehmigung können Sie bis zu 90 Tage in die USA einreisen , ohne ein Visum zu beantragen . Dieses Dokument hat die Form einer elektronischen Genehmigung. Sie erhalten keine Papierversion, die ESTA-Autorisierung ist lediglich mit Ihrem Reisepass verknüpft. Achtung, nur der biometrische oder elektronische Reisepass ist zulässig. Wenn Sie eine frühere Version (optische Lesung) besitzen, müssen Sie einen neuen Reisepass beantragen, bevor Sie einen ESTA beantragen können.

Staatsangehörige aus den 38 Mitgliedsländern des Visa Waiver-Programms haben Anspruch auf die ESTA-Zulassung. Wenn Sie jedoch die doppelte Staatsangehörigkeit eines der Länder besitzen, die von der US-Regierung (Irak, Iran, Libyen, Somalia, Sudan, Syrien und Jemen) als „gefährlich“ eingestuft wurden, müssen Sie den Zolldienst und den Grenzschutz beauftragen Die Vereinigten Staaten können Ihren Antrag auf Erteilung einer befristeten Aufenthaltserlaubnis ablehnen.

Im Gegensatz zum USA-Visum, das den physischen Umzug zur US-Botschaft erfordert, ist der ESTA-Online-Antrag nur online verfügbar. Um es zu erhalten, müssen Sie ein Formular ausfüllen. Letzteres ist einfach zu erreichen und auf der offiziellen Website der US-Regierung oder auf jeder privaten Plattform zu finden, deren Aktivitäten ESTA gewidmet sind.

Da es sich bei dem ESTA-Dokument um ein elektronisches Antragsformular handelt, ist die Dateiverarbeitung schneller und einfacher. Nach Eingang Ihrer Anfrage kann die US-Heimatschutzbehörde Sie innerhalb von 72 Stunden zurücksenden.

Die Anforderungen für die ESTA-Autorisierungsanfrage

US-Behörden erteilen ESTA-Genehmigung nur in drei Situationen:

  • touristische Reise;
  • Geschäftsreisen (dies gilt nicht für Jobsuche oder Praktika in den USA);
  • Transit.

Zusätzlich zu diesen Gründen ist die Reise in die USA über ESTA zeitlich begrenzt. Es handelt sich nur um Aufenthalte von bis zu 90 Tagen. Wenn Ihr Plan, in den USA zu bleiben, diese Grenze überschreitet, müssen Sie ein Visum bei der konsularischen Vertretung beantragen.

ESTA Online-Bewerbungsformular

Jeder Reisende, der die USA ohne Visum verlassen möchte, muss das ESTA-Formular ausfüllen. Durch diesen Vorgang kann das US-Heimatschutzministerium Ihre Identität und den Grund Ihres Besuchs im Voraus erfahren.

Dieser Fragebogen ist einfach auszufüllen, erfordert aber noch ein wenig Konzentration. Die US-Administration duldet keine Fehler beim Ausfüllen des Formulars. Wenn zwischen den Angaben im Fragebogen und den Angaben in Ihrem Reisepass ein Unterschied besteht, wird Ihr Antrag abgelehnt.

Während dieser Formalität müssen Sie auch einige geschlossene Fragen beantworten. Die US-Behörden untersuchen, ob Sie an einer übertragbaren Krankheit leiden oder ob Sie bereits zuvor verurteilt wurden.

Was kostet eine ESTA-Zulassung?

Ihre ESTA-Online-Anfrage wird erst nach Zahlungseingang wirksam. Dieser Schritt wird nach dem Ausfüllen des Fragebogens angezeigt. Um die Gebühren von ESTA zu bezahlen, benötigen Sie lediglich eine Kreditkarte (Visa, Master Card, American Express …).

Der Grundpreis des ESTA-Formulars beträgt 14 USD. Dieser Satz bezieht sich auf die Bearbeitungsgebühren, zu denen eine Kurtaxe hinzugefügt wird. Wenn Sie eine ESTA-Anfrage auf einer privaten Website stellen, fallen aufgrund des bereitgestellten Begleitservices mehrere zehn Euro mehr an.

Die ESTA ist nach wie vor das wirtschaftlichste Dokument, um in den USA zu bleiben. Wenn Sie ein Touristenvisum bei der US-Botschaft beantragen , benötigen Sie für bestimmte Visa 160 USD oder mehr.