Auf welchen Websites erhalten Sie eine ESTA-Reisegenehmigung?

Das elektronische Reisesystem ESTA ist jetzt ein obligatorisches Dokument für Reisen in die USA. Diese Aufenthaltserlaubnis weist einige Unterschiede zum amerikanischen Visum auf. In der Tat richtet sich die ESTA nicht an dieselben Reisenden, und ihre Erlangung erfolgt nur online. Es gibt auch viele Websites, auf denen Sie Ihren Zulassungsantrag stellen können.

Der Prozess des Erhaltens des Dokuments ESTA

Jeder Aufenthalt in den Vereinigten Staaten von Amerika von bis zu 90 Tagen ist genehmigungspflichtig. Das Electronic System for Travel Authorization (ESTA) erleichtert Reisenden den offiziellen Weg in die USA. Bevor Sie jedoch mit diesen Formalitäten beginnen, müssen Sie unbedingt sicherstellen, dass Sie die Anforderungen des Visa Waiver-Programms erfüllen.

Voraussetzungen für die Beantragung von ESTA

Die ESTA-Autorisierung unterliegt mehreren Zulassungskriterien. Um online beantragt zu werden, müssen Sie sicherstellen, dass Sie die folgenden Punkte einhalten:

  • die Staatsangehörigkeit eines VWP-Mitgliedstaats besitzen (EU-Land, Australien, Japan, Neuseeland usw.);
  • sie haben noch kein US-Visum.
  • der Aufenthalt in den Vereinigten Staaten wird in einem touristischen oder geschäftlichen Umfeld durchgeführt.
  • einen biometrischen oder elektronischen Reisepass besitzen (stellen Sie sicher, dass es sich um einen gültigen Reisepass handelt );
  • die Reise in die USA ist von kurzer Dauer (höchstens 90 aufeinanderfolgende Tage).
  • keine Bedrohung für die innere Sicherheit oder Gesundheit des amerikanischen Volkes darstellen.

Sobald Sie sicher sind, dass Sie alle diese Bedingungen erfüllen, können Sie sich online für ESTA bewerben.

Suchen Sie eine Website, um das ESTA-Formular auszufüllen

Um Ihre vorübergehende Aufenthaltserlaubnis zu erhalten, verlangen die US-Behörden, dass Sie einen Online-Fragebogen ausfüllen, der häufig als ESTA-Formular bezeichnet wird. Dieses Formular ist leicht zugänglich und auf der offiziellen Website der US-Regierung über das US-Zoll- und Grenzschutzportal verfügbar. Sie haben auch die Möglichkeit, sich über spezialisierte private Websites zu bewerben. Letztere haben den Vorteil, einen personalisierten Assistenzdienst bereitzustellen, um diesen Prozess durchzuführen.

Die Website, auf der Sie Ihre Aufenthaltsgenehmigung für die USA beantragen, hat keine Bedeutung für den Inhalt des ESTA-Formulars. Es ist daher erforderlich, dass dieselben Fragen beantwortet werden.

Wie lange dauert eine Anfrage auf einer ESTA-Website?

Eine ESTA-Autorisierungsanfrage bietet viel Flexibilität für Reisen in die USA. So können Sie spätestens 72 Stunden vor Ihrer Einschiffung eine Anfrage stellen. Es ist jedoch ratsam, dies im Voraus zu tun. Falls Ihre Anfrage abgelehnt wird, haben Sie Zeit, eine neue Anfrage zu stellen, wenn es sich um einen Fehler handelt, oder ein Besuchervisum zu beantragen.

Zahlt sich die ESTA-Anwendung im Internet aus?

Wie beim USA-Visum werden mit dem ESTA-Antrag einige Gebühren erhoben. Die Zahlung der elektronischen Autorisierung erfolgt nach Ausfüllen des Fragebogens. Um Ihre Bewerbung abzuschließen, müssen Sie Verwaltungsgebühren entrichten. Bitte beachten Sie, dass Ihr ESTA-Formular nicht an die US-Administration gesendet werden kann und Sie nicht in die USA gehen können, wenn Sie diesen Schritt nicht ausführen. Die Grundkosten für ESTA betragen 14 USD. Wenn Sie jedoch die Dienste eines privaten Anbieters in Anspruch nehmen, ist die Gesamtrechnung aufgrund der bereitgestellten Hilfe etwas höher.

Bedenken Sie schließlich, dass der Prozess der Erlangung von Rechten selbst bei Zahlung durch die ESTA weniger erhebliche Kosten verursacht als für das Visum. Das Konsulat verlangt zum Beispiel, 160 Dollar für ein Touristenvisum zu bezahlen.